BATTLE auf der Zielgeraden gewonnen und neuen Kilometer-Rekord aufgestellt – RESPEKT!

Wahnsinn – IHR habt das Schwedenlauf-BATTLE auf den letzten Metern noch gewonnen!! Wir verbuchen in diesem Jahr coronabedingt keinen Teilnehmer-Rekord zum Schwedenlauf, aber einen mega Kilometer-Rekord! Noch nie in der 22-jährigen Geschichte des Schwedenlaufes sind Teilnehmer sooo viele Kilometer gelaufen. Ziel des BATTLES 2021 war es, die Strecke von Wismar nach Kalmar vom 6.8. – 22.8. zehn Mal (6.580 km) zu absolvieren. Vier Tage vor Ende des Laufes hatten wir magere 4.000 km von euch per Screenshot gemeldet bekommen. Aber IHR habt es gemeinsam geschafft und 8.247,16 km !!! zurückgelegt. Übrigens, die Hansestadt Wismar hat noch nie eine Stadtwette zum Schwedenfest verloren und so wird es auch bleiben – Sport verbindet!! Dickes DANKE an alle, die mitgelaufen sind – super Leistung!!!

Die meisten Kilometer haben Thomas Meyer mit 210,42 km, Ariane Stapusch mit 199,98 km und Andreas Wolff mit 158,09 km zum Ergebnis beigetragen. Wismars Bürgermeister hat 9 Mal die Laufschuhe fürs BATTLE angezogen. Auch mehrere Vereine, Laufgruppen, Schulen und Kitas sowie die Freiwillige Feuerwehr Altstadt und Friedenshof haben fleißig Kilometer gesammelt.

Die Hauptpreise der VR Bank, der EGGER Holzwerkstoffe Wismar und der Hansestadt Wismar wurden gestern von Susanne Peters Meyer (VR Bank), Michael Berkhahn (stellv. Bürgermeister HWI) und Werner König (Schwedendauerläufer) gezogen.

GLÜCKWUNSCH an:

  • Wolfgang German aus Wismar gewinnt den Reisegutschein der VR Bank nach Kalmar für 500,- €
  • Marlene Witt von der Sportklasse Wismar gewinnt den Reisegutschein von EGGER Holzwerkstoffe nach Kalmar für 400,- €
  • Bernd Schöne von „Wismar läuft“ gewinnt den Reisegutschein von der Hansestadt Wismar nach Kalmar für 300,- €

Herzliches Dankeschön auch an unsere diesjährigen Unterstützer der VR Bank Mecklenburg eG, der EGGER Holzwerkstoffe Wismar GmbH & Co.KG, click solution und Lachs von Achtern.

Bleibt gesund und wir sind 2022 wieder zusammen startklar!

Euer Schwedenlauf Team

Sport verbindet